PP Header-Himmel

Heizen mit Pellets

Emissionen

Pelletfeuerungen weisen eine hoch entwickelte Verbrennungstechnik auf. Die Brennstoffmenge und der Verbrennungsvorgang sind so aufeinander abgestimmt, dass der Abbrand der Pellets ideal verläuft. Der qualitativ hochwertige Brennstoff ermöglicht zudem ein nahezu schadstofffreies Verbrennen.

Da Normen und Richtwerte für den Feinanteil, den Heizwert, den Ascheghalt oder den Feuchtigkeitsgehalt der Rohstoffe existieren, ist eine Mindestqualität der Pellets gewährleistet.

Die Anforderungen der Luftreinhalteverordnung (LRV) werden von modernen Pelletfeuerungen problemlos eingehalten. Lufthygienisch besonders empfehlenswerte Pelletheizungen tragen das Qualitätssiegel von Holzenergie Schweiz